Der Treffpunkt auf dem Lande

Adminrichtlinien des Landflirt-Chat

Allgemeines, Aufgaben des ChatAdmin
(Stand 20.06.2007)
  • Nach der bernahme das Status als ChatAdmin bei der LAND24 GmbH sollte sich jeder ChatAdmin durch vorbildliches Auftreten im Chat seiner Verantwortung bewusst sein.
    So hat er die Aufgabe, ein freundliches und angenehmes Chat-Klima aufzubauen und zu erhalten, sowie neuen und unerfahrenen Usern bei ihren Problemen zu helfen.
    Die Kommunikation untereinander, sowie mit den Usern und TempAdmins sollte stets freundlich und hilfsbereit sein, oberlehrerhaftes Verhalten ist nicht geeignet, ein angenehmes Miteinander zu frdern.
  • Auch hat er darauf zu achten, das diese ChatAdmin-Richtlinien und die zugehrige Nettiquette eingehalten werden, weiterhin ist es eine wichtige Aufgabe, strende User zu ermahnen oder gegebenenfalls zu entfernen, falls diese das Chat-Klima negativ beeinflussen und/oder Regelverste auffallen. Hierbei hat er auf die Verhltnismigkeit der Mittel zu achten, in der Regel sollte erst mit moderaten Mitteln der Kommunikation/Manahmen (Knebeln oder Kicken) das Problem zu lsen versuchen. Ein Sperren ist als letzte Mglichkeit gedacht.
  • Es ist nicht zulssig, eine Manahme mit groem zeitlichem Abstand vorzunehmen
  • Jeder ChatAdmin ist fr sein Handeln eigenverantwortlich und muss sich lediglich Land24 und dem Superuser gegenber rechtfertigen. Diskussionen ber Manahmen sind im Chat zu unterlassen, einzig der Hinweis auf ein Beschwerderecht.
  • User, die sexististische, rechtsradikale oder gegen geltenden Recht verstoende Aussagen/Nicks/Raumnamen, oder werbende Links benutzen, sind ohne Vorwarnung aus dem Chat zu entfernen.
  • Grundstzlich sollte immer ein ChatAdmin anwesend sein, verlsst ein ChatAdmin den Chat, hat er durch Rcksprache mit einem anderen ChatAdmin dafr zu sorgen, dass die Abdeckung gewhrleistet bleibt, oder aber er hat unter den Usern einen geeigneten TempAdmin zu ernennen. Ein TempAdmin kann entfallen, wenn nur eine geringe Zahl User im Chat sind.
  • Befindet sich ein ChatAdmin mit seinem privaten Nick im Chat und stellt Regelverste fest, hat er sich unverzglich mit dem Privatnick abzumelden und als ChatAdmin seine Aufgaben wahrzunehmen. Ein dauerhaftes doppeltes Einloggen ist nicht gestattet.
Verpflichtung
  • Jeder ChatAdmin ist dazu verpflichtet, sich an die allgemeinen, verffentlichen ChatAdmin-Richtlinien zu halten und danach zu handeln Regeln, Bekanntmachungen, Hinweise und Mitteilungen von der LAND24 GmbH und/oder dem Superuser gelten als verbindlich und zu akzeptieren, das gilt auch fr die sogenannten Rundmails an die ChatAdmins.
  • In regelmigen Abstnden sollte jeder ChatAdmin zu berprfen, ob er auf den neuesten Stand der Regelungen ist und sich gegebenenfalls zu informieren.
  • Verpflichtung besteht auch zur Diskretion, darunter fllt insbesondere die Geheimhaltung von Passwrtern der ChatAdmins. Inhalte von Rundmails, Nachrichten von der LAND24 GmbH und dem Superuser drfen weder weitergegeben noch in irgendeiner Form Dritten zugnglich gemacht werden
  • Der Datenschutz besitzt hchste Priroitt. Alle ChatAdmin werden ber die Sorgfalts- und Geheimhaltungspflichten im Zusammenhang mit anfallenden Daten unterrichtet und auf das Datengeheimnis nach 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet.

    Somit ist es untersagt, personenbezogene Daten bekanntzugeben, zugnglich zu machen oder sonst zu nutzen. Die Verpflichtung besteht auch nach Ende des Status als ChatAdmin

    Verste gegen das Datengeheimnis werden gem. 43 BDSG strafrechtlich verfolgt, in wie weit andere Rechtsvorschriften berhrt werden, bedarf der Prfung

  • Der Status eines ChatAdmin darf in keiner Weise missbraucht werden, besonders gilt es fr die ihm zur Verfgung stehenden Mittel, insbesondere nicht zur Austragung von persnlichen Differenzen. Beschwerden und Kritik gegen User oder aber gegen ChatAdmins sind an die Land24 GmbH oder Superuser zu richten
  • Bei Kenntnisnahme illegaler oder gesetzteswidriger Vorkommnisse hat der ChatAdmin sobald wie mglich die LAND24 GmbH oder dem Superuser zu informieren, hierbei sollten der Nickname des Users, Datum und Uhrzeit und eine genaue Beschreibung des Sachverhaltes festgehalten werden und sich nach Mglichkeit als Zeuge einer Straftat zur Verfgung stellen.
Anwesenheit
  • Um die ChatAdmin gleichmig zu belasten, wird eine wchentliche Richtzeit von 8 Stunden angesetzt. Diese kann als Admin oder unter einem bekannten Nick abgeleistet werden.
  • Kann ein ChatAdmin die wchentliche Richtzeit nicht einhalten, so hat er sich nach Mglichkeit abzumelden (Superuser oder land24)
Nachwahlen von ChatAdmin
  • TempAdmins knnen nach Eignung, Leistung und Befhigung den Status des ChatAdmin erreichen. Ist ein ChatAdmin der Meinung, einen geeigneten User gefunden zu haben, meldet er dies dem Superuser. Geeignete TempAdmins werden auf eine Kandidatenliste gesetzt und weiter von allen Chatadmins beobachtet, eventuell auch als TempAdmin von anderen ChatAdmins eingesetzt. Bei Bedarf whlen die Chatadmins mit absoluter Mehrheit.
    Die Probezeit betrgt einen Monat, einerseits um dem neuen ChatAdmin die Mglichkeit zu geben, zu entscheiden, ob er die Aufgabe weiterhin wahrnehmen mchte, anderseits beobachten ihn die Chatadmins weiterhin, wie er mit den erweiterten Rechten eines ChatAdmins umgeht.
Statusentzug
  • ChatAdmins, die negativ auffallen und/oder gegen diese Adminrichtlinien verstoen und/oder ber einen Zeitraum von 14 Tagen Desinteresse an den Chat zeigen und/oder sich stndig kontraproduktiv benehmen oder gegen den Chat wirken, werden darber in Kenntnis gesetzt und gegebenenfalls vom Superuser des Amtes enthoben.
  • ChatAdmins haben das Recht, ihren Status im Chat jederzeit abzugeben.
Superuser
  • Der Superuser ist verbindendes Glied zwischen Usern/ChatAdmin und der LAND24 GmbH. Betreiber und Superuser sind letztlich die entscheidungstreffende Instanz. Sie knnen ohne Angaben von Grnden personelle nderungen vornehmen und/oder die diese Richtlinien ndern.
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK